Prozessbegleitung

Leben findet immer prozesshaft statt. Manchmal erscheinen Prozesse in denen Betroffene direkt involviert sind komplex, chaotisch oder gar erstarrt. Als erfahrene Prozessbegleiterinnen und Prozessbegleiter unterstützen wir unsere Klientinnen und Klienten Prozesse besser zu verstehen und den Fokus auf das Veränderungspotenzial und die positive Entwicklung zu richten.

Es ist letztlich der Blickwinkel auf eine Lebenssituation, die entscheidet ob Umstände als positiv oder negativ erlebt werden.

Unsere Arbeitsweise in der Prozessbegleitung ist unmittelbar und direkt bei den Betroffenen und Ihrer Lebenssituation. Nicht selten findet unsere Prozessbegleitung dort statt wo sie für die Betroffenen von Bedeutung ist. Bei ihnen zuhause, am Arbeitsplatz, in der Schule oder einem anderen Bereich der für sie wichtig ist.

Themenauswahl

- Konflikte mit sich selbst
- Ablösung vom Elternhaus
- Konflikte in Beziehungen, in der Familie oder am Arbeitsplatz
- Trauerprozesse
- Verarbeitung von traumatischen Erlebnissen
- Umgang mit Suchtmitteln
- Stress erkennen und bewältigen
- Essstörungen
- AD(H)S
- Autismus Spektrums Störungen
- Verhaltensauffälligkeiten